Meine Aronia-Pflanzen haben jetzt Blätter

Aronia-PflanzeHeute habe ich mal nach meinen beiden Aronia-Pflanzen geschaut, die hatte ich damals im Saftladen gekauft. Den geht es anscheinend richtig gut ;) Jetzt sind schon die ersten Blätter zu sehen. Beim Kauf konnte man im November 2007 noch nichts sehen.

Anscheinend ist das aber eigentlich zu früh, dann wird es wohl auch zu einer frühen Blüte führen. Hoffentlich wird es langsam mal wärmer und nicht wieder kälter. Sonst erfrieren die Pflanzen noch :(

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

1 Kommentar

  1. Da hat uns das Wetter schön reingelegt. Vor gut vier Wochen waren sich fast alle Aronia-Experten und solche, die es sein wollen (ich :-) ) einig, daß es 2008 eine einzigartig frühe Aroniablüte geben wird. Der Grund: ein milder Januar mit nur wenigen Frosttagen und ein nahezu frühlingshafter Februar. Der Austrieb der Jungblätter war daher wirklich sehr früh. Dann kam doch noch ein paar Schnee- und Frosttage und die Aroniabeere lies es auf dem Weg zur Blüte langsamer angehen. In den vergangenen zwei Wochen hat sich an den Aroniapflanzen an der Elbe im sächsischen Coswig so gut wie nichts getan. gut so! Die Blüte wird dadurch hier wohl Ende April/Anfang Mai ihren Höhepunkt haben. Dann gibt es bei uns auch ein Aronia-Blütenfest.

    Was machen Deine Pflanzen? Wie weit sind sie in ihrer Entwicklung? Hier ein Bild, wie es am 10. April im Elbtal bei Coswig aussah: http://www.aroniabeere.de/blog/aroniatagebuch/aroniapflanzen-im-fruehjahrsschlaf.html

Next ArticleMadonna "Hard Candy" - Track 2 "4 Minutes"