re:publica 2010 Party: Liveact von ZOE.LEELA

ZOE.LEELA @ re:publica 2010

ZOE.LEELA @ re:publica 2010

Weil die gestrige Ablussparty der re:publica 2010 so toll war, bekommt diese auch einen eigenen Blogbeitrag ;) Nachdem ich mehr als 12 Stunden im Auto zugebracht habe, war die Party für mich Erholung pur. Nach den vielen vielen interessanten Gesprächen entstanden neue Ideen für neue kommende und spannende Projekte. Mal schauen ob wir davon auch einige verwirklicht bekommen ;)
Für mich war aber ein absoluter Höhepunkt der Liveact von ZOE.LEELA. Bis dahin hatte ich noch nie etwas von ihr gehört. Aber das hat sich zum Glück jetzt geändert. Der Liveact war einfach super. Perfekte Beats und eine unverwechselbare Stimme begeisterten die Partygäste. Gerade habe ich mir ihr Debut Album „Queendom Come“ von rec72 runtergeladen und es gefällt mir sofort. Also, wenn ich mal wieder eine Party feiern sollte, dann werde ich sie mal buchen ;) Pünktlich zur re:publica 2010 Party gab es auch gleich ihre neue Single „U:G:L:Y“ zum Download.

Momentan ist ZOE.LEELA noch auf ihrer „Queendom Come Tour 2010“ unterwegs: 07. oder 08.06 in Leipzig, 11.+12.06 in Köln. Außerdem ist sie am 1.Mai in Berlin im SO36 und am 22.Mai bei der TYPO Night im Goya.  Wer die Chance hat sie live zu sehen und zu hören sollte es nutzen. Es lohnt sich!!!

Nicht nur musikalisch ein Genuss „Destroy she says“:

[vimeo]http://vimeo.com/7876753[/vimeo]

Mehr Informationen:
ZOE.LEELA Website | ZOE.LEELA bei MySpace | ZOE.LEELA bei Twitter | rec72

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

3 Kommentare

  1. Pingback: » ZOE.LEELA – Destroy she says | Gillys music corner

  2. Das Album hat schon den Weg auf mein iPhone gefunden. BTW schön, dass dein Blog wieder lebendig ist :)

  3. Jepp, das Album ist auch schon auf meinem iPhone. Ich werd jetzt wieder öfters bloggen. So kann ich das hier ja nicht lassen ;)

Next ArticleJustin Timberlake Medley (Video)