Cora Lee mit „Silent Scream“ live auf dem Friedensfestival Berlin

Cora Lee am Piano zu "Silent Scream"

Cora Lee am Piano zu "Silent Scream" (Foto: Stephan Röhl via corleemad.de)

Am vergangenen Mitwwoch hatte ich Euch das neue Video von Cora Lee – „Silent Scream“ in meinem Blog präsentiert. Die Veröffentlichung des Videos fand während der Pressekonferenz zum Friedensfestival Berlin statt. Nach diversen Presseterminen hat Cora Lee nun auch die Presse auf sich und das Thema (Der Titel beschäftigt sich ergreifend, in Text und Bild verstörend mit der Thematik des Missbrauchs explizit aus der Opferperspektive. Mit dem Video zeigt die Sängerin eine sehr persönliche Sicht auf das Thema, aufgefangen und in Bilder geformt durch den Berliner Regisseur Bodo Gierga. via Corleemad) aufmerksam gemacht. In der heutigen BILD und B.Z. Berlin findet man 2 Artikel dazu.

Wer Cora Lee mit dem Song „Silent Scream“ mal live sehen und hören möchte hat morgen (08.08.2010) dazu Gelegenheit. Um 1930 Uhr tritt die Berliner Rockgöre beim Friedensfestival Berlin auf dem Alexanderplatz auf. Vielleicht sieht man sich dort …

Mehr Informationen über Cora Lee & Band auf deren Website www.corleemad.de

(Foto: Stephan Röhl via corleemad.de)

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleBrett Domino - Bad Romance (Cover mit Korg Monotron und Kaossilator)