See you @ re:publica 11

Tag 1: Die re:publica 2011 beginnt

Da ist er also Tag X oder besser Tag eins der re:publica 2011. Wetter ist zwar nicht so toll, aber das ist heute egal. Die meiste Zeit werden die Teilnehmer sowieso drinnen bei den Voträgen im Friedrichstadtpalast, der Kalkscheune und im Quatsch Comedy Club verbringen. Laut aktuellem Programm gibt es in diesem  Jahr mehr Vorträge, mehr Redner und einen re:mett. Zu diesem werde ich jetzt auch fahren. ;)
Meine Timeline scheint gestern lange ihre Vorfreude gefeiert zu haben, daher wäre es vielleicht auch gut für Euch wenn Ihr Euch auf dem Weg zum re:mett macht. Danach kann man sicherlich nicht mehr erahnen was Ihr gestern Abend alles konsumiert hat ;) Werde nachher mal auf den „finalen“ Sessionplan einen Blick werfen und mich entscheiden welche Vorträge ich mir anschaue. Vielleicht nehme ich auch die #rp11 Empfehlungen.

Bis dahin könnt Ihr Euch über diese Links up2date halten:

re:publica 2011 – Offizielle Webseite
re:publica 2011 – Offizielles Programm & mobile Version des Programms unter http://m.re-publica.de/

Inoffizielles Liveblog zur re:publica 2011 von Romy Mlinzk, Vivian Pein, Markus Bertling, Stefan Evertz, Sam Figueroa, Christian Fürstenau, Jens Matheuszik, Ethem Küçük, Steffen Siegrist und Jörn Sieveneck.

Eine inoffizielle Twitterwall für unterwegs ;)

Ich wünsch allen Teilnehmer viel Spass!

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleLetzte Session auf der re:publica 2011