Video: „One Last Ride“ Spreepark Berlin

Dank meiner tollen Freunde hatte ich im September 2009 auch mal die Gelegenheit den Spree-Park Plänterwald Berlin im Bezirk Treptow-Köpenick zu besichtigen. Man sieht eigentlich immer nur das Riesenrad vom Wasser oder vom Treptower Park aus, aber in dem Park waren 1992 viel mehr Attraktionen gewesen. Das Video „One Last Ride“ von Andrew Reid zeigt wie der Spreepark momentan aussieht:

Heute kann man den Spreepark nur noch mit Führungen besuchen und erfährt jede Menge über die Entstehung und den Verfall des Parks. Für viele Videoproduktionen war der Park die geeignete Kulisse. 2006 hat zum Beispiel Sido sein Video „Ein Teil von mir“ im Spreepark gedreht. Aber man erfährt auch warum der Park heute nicht mehr betrieben wird und was mit den vielen Attraktionen über die Jahre passiert ist. Viele Informationen zum Park findet man auf www.berliner-spreepark.de

 

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleVideo: Elektra Luxx (NSFW)