Cook’n’Chill mit Christian Schenk im Kochatelier Berlin-Adlershof

Cook'n'Chill Haupgericht

Nach langer Zeit war ich gestern Abend mal wieder bei einem Kochkurs. Im Kochatelier Berlin-Adlershof gab es einen Cook’n’Chill Kurs. Bei diesen Kochkursen kocht man zusammen mit Spitzensportlern tolle Gerichte. Gestern hat mit ca. 40 anderen Kochschülern Olympiasieger Christian Schenk (1988 Goldmedaille im Zehnkampf) mitgekocht.

Christian Schenk im Kochatelier Berlin-Adlershof

Mit ihm konnte man sich nicht nur super unterhalten, sondern er hat kräftig mit angepackt. Genau wie wir hat er auch Spargel geschält, Kartoffeln gebraten und das Fleisch für den Ofen vorbereitet.
Das hat mal wieder Spass gemacht und der nächste Kochkurs kommt bestimmt.

Das Dessert

Falls jemand Interesse hat, die Termine für den nächsten Cook’n’Chill Kochkurs im Kochatelier Berlin-Adlershof gibt es auf deren Website. Die nächsten Termine sind unter anderem mit Lena Schöneborn (Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Modernen Fünfkampf) und Markus Richwien (Handball-Nationalspieler und Spieler der Berliner-Füchse).

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleHappy Birthday WordPress!