One Flew Over Iceland

Video: One Flew Over Iceland

Vor circa drei Wochen war ich noch in Island unterwegs gewesen und denke gerne an die Zeit zurück. Es war unglaublich, aber dazu später mehr wenn ich die vielen Fotos gesichtet und bearbeitet habe. Ein kleines Video wird es sicherlich auch geben.
Einige haben es sicherlich auch mitbekommen, dass ich im Winter 2013/2014 zwischen Weihnachten und Neujahr auch in Island war. Ja, im Winter. So mit kalt, Schnee, dunkel, 4 Stunden Sonne und so. Letztens hat mich eine Exkollegin gefragt wie es im Winter da so ist und ich glaube ich habe mit meinen Schilderungen noch deutlich untertrieben. Das Video von Igor Byrko „One Flew Over Iceland“ beweist aber, dass Island auch im Winter eine Reise wert ist:

Drehorte:
Reykjavik, Jokulsa Bridge, Seydisfjordur, Breiðdalshreppur, Berufjörður, Djúpivogur, Jökulsárlón, Vatnajökull Glacier, Skogafoss

Seit Blog-Gründung 2006 schreibe ich hier mal mehr, mal weniger in dieses Blog zu Themen die mich interessieren. Bin auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und Google+.

Leave a Reply

Next ArticleNginx: SSL Zertifikat anfordern und einrichten