Mit dem Auto durch die Silvester-Nacht

Mit dem Auto durch die Silvester-Nacht ist auch so eine Sache die ich vermeide. Einer hats gemacht und ein Video von der Fahrt (ca. 20 Minuten) gedreht. Nette Idee. Ich werde mir das mal für dieses Jahr überlegen:

By car through the fireworks on 1st of January 2015. Starting in Berlin Friedrichshain on Karl-Marx-Allee, continuing over Warschauer and Oberbaumbrücke through Kreuzberg and Neukölln. Long Version.

Via: Kraftfuttermischwerk | Gilly’s Playground | Nerdcore | Just | Boerge

Ach ja, HAPPY NEW YEAR!

Neues Album „Insel“ von Juli kommt am 3. Oktober 2014

Lange nichts von der deutschen Band Juli gehört. Der bekannteste Song von Juli ist wahrscheinlich „Perfekte Welle“. Den kennt wahrscheinlich wirklich jeder. Aber die haben auch noch ein paar andere Songs gemacht „Geile Zeit“, „Elektrisches Gefühl“, „Zerrissen“, „Dieses Leben“ und „Jessica“.
Lange war es ruhig um die Band, aber es gab wichtigeres zu tun. Wirklich. Kinder und so. Aber das warten auf das neue Album „Insel“ hat ein Ende, denn am 03. Oktober 2014 kommt es in den Handel. Eine Kostprobe gibt es aber auch schon zu hören: Juli mit „Jetzt“ (Akustik Version). Letzte Woche gab es schon das Video zu „Insel„:

Bin mal gespannt wie das Album wird …

 

One Flew Over Iceland

Video: One Flew Over Iceland

Vor circa drei Wochen war ich noch in Island unterwegs gewesen und denke gerne an die Zeit zurück. Es war unglaublich, aber dazu später mehr wenn ich die vielen Fotos gesichtet und bearbeitet habe. Ein kleines Video wird es sicherlich auch geben.
Einige haben es sicherlich auch mitbekommen, dass ich im Winter 2013/2014 zwischen Weihnachten und Neujahr auch in Island war. Ja, im Winter. So mit kalt, Schnee, dunkel, 4 Stunden Sonne und so. Letztens hat mich eine Exkollegin gefragt wie es im Winter da so ist und ich glaube ich habe mit meinen Schilderungen noch deutlich untertrieben. Das Video von Igor Byrko „One Flew Over Iceland“ beweist aber, dass Island auch im Winter eine Reise wert ist:

Drehorte:
Reykjavik, Jokulsa Bridge, Seydisfjordur, Breiðdalshreppur, Berufjörður, Djúpivogur, Jökulsárlón, Vatnajökull Glacier, Skogafoss

re:publica 2014

re:publica – Wenn ich dabei wäre dann …

Diese Woche ist die Web Week in Berlin und hat einiges an Veranstaltungen zu bieten. Ich werde hauptsächlich bei der re:publica sein. Auch wenn ich dieses Jahr mal kein Ticket gekauft habe, werde ich sicherlich an den abendlichen Hofsessions teilnehmen. Würde mich freuen wenn ich ein paar von Euch da treffen würde.
Morgen gehts los und auf die erwarteten 6000 Besucher warten 350 Sessions zu vielen Internetthemen. Wenn ich hingehen würde, dann würde ich mir folgende Sessions anschauen:

Dienstag, 6. Mail 2014
10:00 – Stage 1 – Welcome!
13:45 – Stage 1 – WikiLeaks, Manning and Snowden: From USA to USB
14:15 – Stage 4 – Sind bloggende Väter eine Nischenerscheinung?
15:00 – Stage 1 – Let’s talk about sex baby, let’s talk about PGP
16:15 – Stage 1 – Looking for Freedom (Natürlich wegen David Hasselhoff)
17:30 – Stage 1 – Rede zur Lage der Nation
18:00 – Stage 4 – Dezentrale Social Networks. Warum sie scheitern und wie es gehen könnte
18:45 – Stage 2 – BILDblog – die ersten 10 Jahre
20:00 – Stage 5 – It´s a Bingo! – Herm und Nilz retten die Welt (Pflichtveranstaltung!)

 

Mittwoch, 7. Mai 2014
11:15 – Stage 3 – Lehrst Du noch oder lernst Du schon? – Moderne Schule ist (k)eine Frage der Technik
12:30 – Stage 4 – Bye bye Gatekeeper: Wer bestimmt die Themen im Netz?
12:30 – Stage 2 – Lohnt sich Onlinejournalismus ueberhaupt noch? Das Problem der Monetarisierung
16:45 – Stage A – What the heck is Science Hack Day?
19:00 – Hard Rock Café Berlin – #rp14 Sideevent: Berliner Community & Social Media Manager Stammtisch meets Blog’n’Burger
21:00 – Große Schwester – #TasseBier – Klub Konkret trifft Blogrebellen

 

Donnerstag, 8. Mai 2014
12:30 – Stage 5 – Bildmedien der Zukunft und wie sie unser Bild der Welt verändern
13:00 – Stage 5 – Roboterjournalismus: Wenn Algorithmen Nachrichten machen
14:15 – Stage 5 – Catch me if you can – Ephemere Profile und flüchtige Accounts
16:45 – Stage 5 – Raspberry for Fun and Business

Das wär aber auch ein straffer Terminplan.