The Art of FLIGHT

The Art of Flight“ ist ein Film über das Abenteuer Snowboarden: Neun Athleten, die ihren Sport auf einen unvorstellbaren neuen Level bringen. Die Kamera folgt Travis Rice, John Jackson, Mark Landvik, Scotty Lago, Jake Blauvelt, Nicolas Muller, Gigi Ruf, DCP und Pat Moore auf ihren weltweiten Abenteuern in Gebiete, wo nie zuvor ein Mensch mit seinem Snowboard Spuren in den Schnee gezeichnet hat. Den ersten Trailer gibt’s schon jetzt, die Film-Premiere ist für September 2011 geplant.

Musik ist übrigens von „The Three Corners of The Earth – The Fire Shall Devour Us“.

AR.Drone von Parrot

AR.Drone? Was? Genauso erging es mir letzte Woche auch. Irgendwie ist dieser Hype um die AR.Drone vom französischem Hersteller Parrot an mir vorbeigezogen. Aufmerksam wurde ich erst als ich dieses Produktvideo gesehen hatte:

Das Video ist schon einige Monate online, aber sollte es das Spielzeug wirklich geben? Continue reading…

Mein Urteil zum iPhone 4 von Apple

Das neue iPhone 4 von Apple

Das neue iPhone 4 von Apple

So, nun habe ich das neue iPhone 4 von Apple schon eine Woche. Zeit sich ein Urteil zu erlauben ;) Das wichtigste, was Euch alle bestimmt interessiert sind sicherlich die „Empfangsprobleme“. Diese wurden nach Veröffentlichung in zahlreichen Berichten und Tests bestätigt. Egal ob das iPhone 4 gleich am Starttag gekauft wurde oder jetzt oder ob man es erst in 9-10 Wochen in den Händen hält, dass Problem werden sie „wahrscheinlich“ alle haben! In meiner Testwoche konnte ich das Problem bei der normalen Handynutzung nicht feststellen. Will man es testen oder schauen ob sein iPhone 4 auch davon betroffen ist, dann brauch man nur die beiden unteren Punkte wo die Antennen (im Rahmen, dort wo diese kleinen schwarzen Striche rechts und links sind; siehe Bild „Problemzone“) aufeinander treffen mit den Fingern überbrücken. Man kann dann richtig zu schauen wie der Empfang immer weniger wird und dann, je nach Empfang, auch ganz wegbricht. So kann man es reproduzieren, aber in der täglichen normalen Nutzung wird man dieses Problem kaum haben. Für mich also kein wirkliches Problem, da ich nicht mit einer solchen Krampfhand telefoniere. Wer dennoch so telefonieren möchte, der kann sich über die App iPhone 4  Case Programm bis zum 30.September 2010 eine kostenlose Hülle bestellen. Damit ist das „Problem“ zwar nicht aus der Welt, aber der Empfang geht nicht ganz in die Knie. Interessiert eigentlich nur die Krampfhand-Telefonierer ;) Was kommt nachdem 30. September 2010? Das hab ich mich auch gefragt. Einige Stimmen behaupten das danach das Antennen-Problem beim iPhone 4 behoben sei oder das Anfang 2011 schon der Nachfolger vom iPhone 4 rauskommt. Beides glaub ich nicht. Für ein neues Gerät wäre es deutlich zu früh und das würde die jetzigen iPhone 4 Käufer sicherlich verärgern. Behebung des Antennen-Problems halte ich auch für der fraglich. Ich vermute eher das Apple davon ausgeht das dieses Problem alle Käufer nachdem 30. September 2010 so hinnehmen müssen. Schließlich weiß es jeder und wer es dann kauft ist selber Schuld. Aber trotzdem würde ich zu einer Hülle raten, denn das iPhone ist nun vorne und hinten mit einer Glasscheibe ausgestattet. Diese soll noch härter und kratzresistenter sein als bei 3 GS, aber mit einer Hülle ist man auf der sicheren Seite.
Continue reading…