Top Hits of 2016 in 3 minutes – Us The Duo

Eine schöne Zusammenfassung „Top Hits of 2016 in 3 minutes – Us The Duo“. Mit dabei:

Starboy (ft. Daft Punk) – The Weeknd
7 years – Lukas Graham
Cheap Thrills – Sia (ft. Sean Paul)
I Took a Pill in Ibiza – Mike Posner (Seeb Remix)
Work From Home – Fifth Harmony (ft. Ty Dolla $ign)
Cake by the Ocean – DNCE
Stressed Out – Twenty One Pilots
Hold Up – Beyoncé
Side to Side – Ariana Grande (ft. Nicki Minaj)
Send My Love (To Your New Lover) – Adele
This is What You Came For – Calvin Harris ft. Rihanna
One Dance – Drake (ft. WizKid & Kyla)
Work – Rihanna (ft. Drake)
Can’t Stop the Feeling – Justin Timberlake
24K Magic – Bruno Mars
Black Beatles (ft. Gucci Mane) – Rae Sremmurd
Closer – Chainsmokers ft. Halsey

Daft Punk Medley von PIGEON

Das neue Daft Punk „Random Access Memories“ ist noch nicht mal erschienen, aber alle sind total aufgeregt. Ich natürlich auch. Zum Glück hat mittlerweile iTunes das komplette Album als Stream zu Verfügung gestellt. Hab das jetzt auch gefühlte 53 Mal gehört und bin immer noch geflasht. Aber damit uns allen bis zum Erscheinigungstermin langweilig wird, gibt es hier ein Daft Punk Medley von PIGEON:

[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=gkxd3eimW2o&w=530]

The medley includes cover versions of One More Time, Around the World, Da Funk, Robot Rock, Aerodynamic, and Harder Better Faster Stronger. Hope you’re all enjoying the Daft Punk album stream.

Das wird jetzt auch mind. 30 Mal in meiner Playlist wiederholt!

90s eurodance a capella

Heute gibt es mal etwas anderes für die Lauscher: 90s Eurodance a capella! Die dänischen Gruppe “Local Voval” hat die Lippen gespitzt und ein tolles Medley mit den heißen Hits der 90er ist entstanden:

Tracklist:
Rythm of the Night – Corona (1993)
What is Love – Haddaway (1992)
All That She Wants – Ace of Base (1992)
Scatman (Ski-Ba-Bop-Ba-Dop-Bop) – Scatman John (1994)
Dub-I-Dub – Me & My (1995)
Dub-I-Dub – Axel Boys Quartet (1997)
I Like to Move It – Reel 2 real (1994)
Be My Lover – La Bouche (1995)
No limit – 2 Unlimited – (1992)
Sing Hallelujah – Dr. Alban (1993)

Via: Gilly & Caschy