Konzert: Söhne Mannheims in der Waldbühne Berlin

Gestern Abend war es endlich wieder soweit. Ich war beim Söhne Mannheims Konzert in der Waldbühne Berlin und es war super! Trotz des Regens war die Stimmung auf den Rängen wirklich toll.
Kaum in der Waldbühne angekommen, haben sich die dunklen Regenwolken entleert und die Sitzreihen waren mit vielen Regenschirmen bedeckt. Pünktlich zum Konzertbeginn war das aber schon wieder vorbei, so dass wir die meiste Zeit ohne Regen das Konzert genießen konnten. Als Vorband begannen um 20 Uhr die 14 Gewinner von „Söhne gesucht“ und spielten 4 Songs von den Söhnen Mannheims. Ich hab dieses „Casting“ nicht verfolgt, aber die „Söhne gesucht“-Band war klasse und konnten mit ihrer eigenen Interpretation begeistern. Nachdem die Bühne dann 30 Minuten umgebaut wurde, begannen die Söhne Mannheims um 21 Uhr mit ihrer Show.
Als erster Song wurde „IZ ON“ vom neuen Studioalbum „IZ ON“ gespielt. Da das Album auch gestern erst in Handel kam, war es für viele schwierig mitzusingen. Irgendwie ging es aber doch. Noch 5 weitere Songs (Life,  Ich wollt nur deine Stimme hörn, Wenn Du mich hören könntest, This is only a beginning, Wir wehr’n uns) wurden von „IZ ON“ gespielt und wurden gut vom Publikum angenommen. Danach folgten die Songs von den restlichen beiden Alben. Im Ganzen spielten die Söhne Mannheims mit Zugabe fast 2 Stunden. Zum Schluss fing es dann auch wieder heftig an zu regnen, aber den Fans war es egal und wollten nicht gehen. Ein schöner Abend! Danke! Fotos vom Konzert in der Gallery.

Hier noch ein paar Video-Impressionen von gestern:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=I5MC8Ff0oaQ[/youtube]

Heute ist noch das Einzelkonzert von Xavier Naidoo in der Waldbühne. Ich bin nicht dabei und wünsch aber allen (@Anja) viel Spass und gutes Wetter! Wer das Konzert von den Söhnen Mannheims in der Waldbühne verpasst hat, kann sich den USB-Stick mit der Konzertaufzeichnung bestellen!